31.03.2016

Keller fertiggestellt

Die Fritz-Salm-Straße, die am Grundstück unserer „Betreuten Wohnanlage“ vorbeiführt, wird derzeit fertig gestellt. Auch die Rohbauarbeiten, mit denen wir die Firma Altenbach beauftragt haben, liegen weiterhin im Zeitplan. Mittlerweile sind die beiden Gebäudeteile erkennbar, aus denen die Anlage bestehen wird.

Im größeren Gebäudeteil im Südwesten wird es zehn Eineinhalbzimmer-Wohnungen mit 44 Quadratmetern, zwei Eineinhalbzimmer-Wohnungen mit 68, 16 Zweizimmer-Wohnungen mit 64 sowie zwei große Zweizimmer-Wohnungen mit 94 Quadratmetern geben. Der Keller dieses Teils ist im Rohbau fertiggestellt, die Betondecke eingezogen, die Kelleraußenwände sind abgedichtet und die Verfüllung ist abgeschlossen. Derzeit sind die Bauarbeiter mit den Rohreinlegearbeiten beschäftigt. Im Keller werden das Pflegebad, der Waschraum, Fahrrad- und Elektromobilabstellplätze mit Ladevorrichtungen, Kellerverschläge sowie Technikräume sein. Auch im Erdgeschoss haben die Rohbauarbeiten begonnen. Die Wände wurden weitestgehend betoniert und die ersten Filigrandecken konnten gelegt werden.

Der kleinere Gebäudeteil ist im Nordosten. Dort entstehen sechs Zweizimmer-Wohnungen mit 84 Quadratmetern. Dieser Teil wird nicht unterkellert. Hier bauen die Bauarbeiter als nächstes das Fundament, der Boden dafür ist schon abgetragen.

Wir haben nun 60 Prozent der Gewerke für den Bau der Wohnanlage vergeben. Die Firmen sind überwiegend in Mannheim oder in der Metropolregion Rhein-Neckar ansässig. Und auch die Vermarktung ist in vollem Gange: Rund 40 Prozent der Wohnungen sind bereits reserviert.

« zurück zur Baustellenblog-Übersicht