31.05.2017

Viele Gewerke abgenommen

In den letzten Wochen sind viele Handwerker mit ihren Arbeiten an unserer „Betreuten Wohnanlage“ fertig geworden. So wurden zum Beispiel die Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Entkalkungsanlagen und Blitzschutz abgenommen. Die Bodenleger haben den Belag vollständig verlegt und die Fußleisten montiert. Die Küchen wurden in sämtlichen Wohnungen eingebaut und die Ausgabeküche ist fertiggestellt. Auch die Außenanlage ist fast komplett fertiggestellt: Die Terrasse, die Pergola, die Wege und die Stellplätze sind ebenso angelegt wie der sprudelnde Stein. Außerdem haben die Gartenlandschaftsbauer Stauden, Bodendecker und Bäume gepflanzt. Das begrünte Dach über dem Gemeinschaftsraum ist ebenfalls fertig. Auf den Loggien und Terrassen sowie in den öffentlich zugänglichen Räumen um Innenbereich wurden sämtliche Leuchten montiert.

Die Schlosser haben einen Großteil der Treppengeländer montiert und mit der Montage des Vordachs am Haupteingang begonnen Der Maler hat zusätzlich die Kellerwände und den Waschraum gestrichen hat. Der Fensterbauer führt letzte Restarbeiten aus und verbaut die Haupteingangstür und die Tür zum Garten. Auch mit dem Einbau der Außen- und Innentüren der Wohnungen sowie denen der öffentlich zugänglichen Räume wurde begonnen. Die Kellertrennwände werden in den kommenden Wochen aufgestellt. Im Fahrradraum hat der Elektriker Steckdosen installiert, damit die Bewohnerinnen und Bewohner dort E-Bikes oder Scooter aufladen können.

Die Fernwärme- sowie die Trinkwasserstation ist, ebenso wie die Entkalkungsanlage, in Betrieb genommen worden. Damit sich keine Keime ansammeln, werden die Wasserleitungen alle 72 Stunden durchgespült. Die Beleuchtung der Baustelle konnte, ebenso wie der Stromverteiler und der Wasserzähler, zurückgebaut werden. Der Aufzug ist derweil ohne Beanstandungen vom TÜV abgenommen worden. Die Schließanlage ist bestellt.

« zurück zur Baustellenblog-Übersicht